La Mambita
 

Frequently asked Questions, was alle Wissen wollen

Was brauche ich um Salsa tanzen zu lernen?
Gute Laune und gute Schuhe.
Bitte immer saubere Wechselschuhe, oder Tanzschuhe mitbringen.
Besondere Tanzsportbekleidung ist nicht notwendig.
Die Kleidung in der Du Dich wohl fühlst ist genau die Richtige.
Tanzschuhe

Wie kann ich La Mambita kennenlernen?
Komm einfach! Du bist jederzeit herzlich willkommen!

Probestunde Salsa immer Mo. 19:00 für nur 5,- €
Probestunde Tango immer Do. 20:00 für nur 5,- €


Brauche ich eine/n TanzpartnerIn?
Ja. Salsa ist ein Paartanz.
Eine/n TanzpartnerIn mitzubringen ist aber keine Vorraussetzung um am Unterricht teilnehmen zu können.
Sollte die Anzahl einmal nicht aufgehen, machen wir Walking Classes - d.h. es wird laufend getauscht.
Kizomba & Bachata werden grundsätzlich im Rotationsprinzip unterrichtet.
Für die Stylingkurse brauchst Du keinen Tanzpartner.
Für Workshops, Bootcamps & Intensivkurse Anmeldung bitte möglichst paarweise.
Wir sind gerne bei der Tanzpartnersuche gerne behilflich,
bei der Anmeldung achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis,
können aber für keine/n TanzpartnerIn garantieren.
Einmal im Monat veranstalten wir unser Speed Dancing, zu dem wir alle Tanzsingles herzlich einladen.

Tanzpartner

Wie ist die Kursgröße?
Die Mindestteilnehmerzahl sind 2 Paare und maximal 14 Paare.
Im Durchschnitt finden sich 5 - 10 Paare in den Kursen.

Wie ist das Durchschnittsalter und wer kommt so?
Salsa verbindet und hebt Grenzen auf.
Ganz verschiedene Menschen unterschiedlichen Alters tanzen und lachen miteinander!
Junge und Alte, schwarze und weiße, Krawattenträger, Hausfrauen und Studenten usw....

Die bunte Mischung ist reizvoll und immer wieder spannend und neu.
Salsa macht einfach allen Spaß!

Gibt es Kurse für Kinder & Jugendliche?
Ja. Sehr gerne. Die organisieren wir aber unabhängig vom regulären Stundenplan.
Bitte kontaktiere uns, wenn Du Interesse hast.



Hier findest Du uns

Tag der offenen Tür

Events

Öffnungszeiten
Wir haben je nach Stundenplan geöffnet
und keine festen Bürozeiten.
Telefonisch oder per
email sind wir jederzeit erreichbar
und rufen als bald zurück, wenn Du eine Nachricht auf dem AB hinterläßt.

Wie lange brauche ich um gut tanzen zu können?
Darauf eine pauschale Antwort zu geben ist schwierig, da jeder Mensch unterschiedlich lernt und tanzt.
Es ist aber ungefähr vergleichbar mit dem Erlernen eines Instruments oder einer Sprache.
Durschnittlich solltest Du Dir erstmal 3 Monate Zeit lassen um festzustellen, wie weit Du in dieser Zeit kommst,
dann könnnen wir eine bessere Prognose geben.
Manche sind schon nach einem Jahr bühnenreif, manche hadern noch nach 1/2 Jahr mit dem Grundschritt.
Wichtig ist, dass Du für Dich lernst und Dein eigenes Tempo findest.
Unser Konzept bietet für jeden Lerntyp die passende Herausforderung.
Empfehlenswert ist am Anfang, zu jeder Unterrichtstunde eine Übungsstunde einzukalkulieren, dann kommst Du schnell voran.
Du solltest so trainieren, dass Du beim Tanzen vor allem die Freude und den Spaß erleben kannst,
und nicht krampfhaft überlegst, wie der zuletzt gelernte Schritt nochmal ging.
Salsa ist ein natürlicher, lebendiger Tanz und Du wirst mit der Zeit Deine eigene Salsa entwickeln lernen - das macht besonderen Spaß!


Wann kann ich üben?
Beim Mambo Café, unserer Sunday Salsa Party - immer So. 20:00 - 23:00

Wann sind die fortlaufenden Salsa Einsteigerkurse?
Mo. und Di. 20:00 & So. 19:00


Was sind die offene, fortlaufende Kurse?
In diese Kurse ist der Einstieg jederzeit möglich!
Dein Anfang ist unabhängig von Eckdaten fester Kurse und Du hast die Freiheit auch mal fehlen zu können,
ohne den Anschluß zu verpassen.
Jeder Kurs hat einen Kursplan, und wenn Du das Kursziel erreicht hast, bist Du fit für die nächste Stufe.
Mit der für die fortlaufenden Kurse bestimmten 10'er Karte kannst Du einfach flexibler tanzen und Deinen Stundenplan selber gestalten.
Du könntest den Einsteiger I Kurs z.B. in nur 3 Wochen schaffen, Dir aber auch drei Monate Zeit lassen.
Preis: 90,- € ermäßigt 10 x 1Std. die Karte ist drei Monate gültig


Was gibt es für Kurse?
Die meisten unserer Kurse sind offene, fortlaufende Kurse.
Du kannst zu jedem offenen Kurs ohne Anmeldung einfach kommen.

Intensivkurse gibt es mit 8x 1 Std./ 4x 1 Std. oder 4x 2 Std.
Zusätzlich gibt es Privatstunden, Workshops, Bootcamps & Intensivkurse um die Feiertage
Vom Einsteigerkurs bis zu Fortgeschrittenen bieten wir Kurse für jedes Level an.

Kursinhalte

Was mache ich, wenn ich Stunden versäume?
Du kannst die versäumte Stunde in einem Parallelkurs nachholen.

Was ist der Monatsbeitrag?
Eine Tanzflatrate.
Ab 48,- € monatlich kannst Du soviel tanzen wie Du willst!
Alle Kurse (außer Spezialkurse) und alle Lehrer sind darin enthalten.
Laufzeit ist jeweils der Kalendermonat.
Für Neumitglieder gilt eine 3 Monate verbindliche Anmeldung,
danach ist monatliche Zahlung & pausieren möglich.

Preise

Wie bezahle ich?
Bar oder per Überweisung, Kartenzahlung ist leider nicht möglich
Bezahlen kannst Du Kurs oder Stundenweise.
Eine einmalige Probestunde kostet 5,- €


Ich habe schon woanders gelernt und möchte Quereinsteigen,
Wie finde ich mein Niveau?
Das läßt sich ganz schnell herausfinden,
komm erstmal in den Kurs für den Du dich selber einschätzt
und der/ die LehrerIn wird Dir ein entsprechendes Feedback und eine Empfehlung geben.


Mein Tanzpartner und ich wir haben ein unterschiedliches Niveau, in welchen Kurs sollen wir gehen?
Der langsamere bestimmt das Tempo.
Wenn das die eigene Geduld zu sehr strapaziert, ist es unter Umständen ratsamer die Niveaus mit anderen Tanzpartnern oder in Privatstunden anzugleichen.


Darf im Unterricht gefilmt werden?
Wir sind grundsätzlich damit einverstanden, wenn Du für Deinen persönlichen Bedarf am Ende der Stunde Aufnahmen machst.
Es wird Dir helfen das Gelernte zu erinnern und zu verfestigen.


Wir hoffen hier erstmal die wichtigsten Fragen beantwortet zu haben.
Für weitere Fragen stehen wir gerne persönlich zur Verfügung.

Ruf' an oder komm einfach vorbei!
Herzliche Grüße

Dein La Mambita Team